Werbeperlen 210 – Air France

Wie kann man sich als Airline positionieren? Mit einem tollen Produkt, großen Stars, leidenschaftlichen Kunden oder auch einfach nur mit dem Klischee des Landes. Als Airline kann man sich aber darüberhinaus noch in einem anderen Medium als dem TV-Spot hervorheben: über die Safety Videos. Die Sicherheitsinstruktionen an Bord sind verpflichtend. Und jeder Airline-Fan kennt die unfassbaren und hollywoodreifen Safety Videos von Air New Zealand, die mittlerweile Kult sind und bei Youtube regelmäßig Rekorde brechen (wenn du sie nicht kennst, google sie!).

 

Wer das aber auch gut kann, ist Air France. Die wundervoll französischen Spots waren hier schon Thema, aber auch das Safety Video ist le plus francais possible. Es ist sehr französisch, ohne zu sehr in Klischees zu wühlen. Die Sprecherin mit leichtem Akzent, die stylish gekleideten Damen, die gehauchte Musik im Hintergrund: alles schreit "Paris", ohne es zu schreien. Und es macht gute Laune. Eine bessere Werbung für eine Airline kann man kaum machen – und das, ohne einen Werbeplatz im TV buchen zu müssen.

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Neueste Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Verwandte Einträge
Please reload

Schlagwörter